Pfadfinder*innen im bayrischen Landtag

Mit Jurte, Lagerfeueratmosphäre und Halstüchern präsentierten wir uns heute gemeinsam mit den anderen vier großen Pfadfinderverbänden im Bayrischen Landtag. Im Fokus standen dabei unsere jugendpolitischen Forderungen, die wir unter: https://pfadfinden-in-bayern.de zusammengefasst haben. 

Im Laufe des Tages konnten wir Gespräche mit über 70 Abgeordneten aller Fraktionen führen und zum einen unsre Positionen anbringen, grade im Bereich der gesetzlichen Grundlage für größere Lagerbauten haben wir viel ereicht. Aber auch bei der Freistellung von Schulen und Universiäten für ehrenamtliches Engagement wurden wichtige Gespräche mit den über 70 anwesenden Abgeordneten aller Lantagsfraktionen geführt. 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Landtagsviezepräsident Karl Freller (CSU) für die Einladung. In den Gesprächen haben uns viele Abgeordnete von ihren Erfahrungen in Jugendgruppen erzählt und uns für unser ehrenamtliches Engagement gedankt. 

Ein Bericht des Bayrischen Landtages findet ihr hier: https://www.bayern.landtag.de/…/16052019-dem-halstuch-verb…/