Hinweise:

Beginn des Inhalts
 
Ausbildung

Die Ausbildung unserer ehrenamtlichen Führungskräfte hat im BdP einen besonderen Stellenwert. Wir führen alle unsere Mitarbeiterbildungsmaßnahmen selbst durch, um sie optimal auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden zuschneiden zu können. Das Ausbildungsprogramm des BdP ist stufenweise aufgebaut, d.h. jede Gruppenleitung durchläuft eine Grundausbildung, die dann spezifisch durch weitere Kurse ergänzt werden kann.

Ansprechpartner für alle Fragen, die die Ausbildung ehrenamtlicher Gruppenleitungen betreffen, sind die Landesbeauftragten für Ausbildung.

Die Grundlagen unserer Ausbildung sind in der bundeseinheitlichen "Ausbildungskonzeption" festgelegt.

Stammesinterne Ausbildung ist die Grundlage ehrenamtlicher Führungsarbeit in unserem Bund.

Der BdP Bayern bietet eine Reihe an Ausbildungskursen an. Sie sind eine unverzichtbare Ergänzung zur stammesinternen Pfadfinderausbildung.

Alle Kurse werden von erfahrenen Kursteams intensiv vor- und nachbereitet. Sie verfügen über eigene Erfahrungen aus der Stammesarbeit und bilden sich selbst weiter.

Auf dem LAT treffen sich jedes Jahr im Herbst die Teamerinnen und Teamer aller Kurse mit der Landesleitung, um die Ausbildung im Landesverband Bayern weiterzuentwickeln und sich selbst weiterzubilden.

Kassen-Ausbildung

Im Landesverband Bayern wird die Kassenausbildung je nach Bedarf geleistet. Besonders auf Bezirksebene bietet sich eine Schulung an.

 

 
Ende des Inhalts

 
Hinweise zur Seite:
Bund der Pfadfinderinnen & Pfadfinder LV Bayern e.V.
Severinstr. 5 / Rgb.
81541 München
Telefon: 06033 / 924 90
EMail: bayern(-a-t-)pfadfinden(-punkt-)de
URL: www.bayern.pfadfinden.de
 
Mitglied in: